Hilfe in Notfällen

Für alle Fragen rund um das Mietverhältnis bei der WHS mbH sind Ihre persönliche Ansprechpartnerinnen im Haus Frau Lüttringhaus (Wohnungen in Halver 02353 - 9189 22) und Frau Djihangiroff (Wohnungen in Schalksmühle 02353 - 9189 16. Für die fremdverwalteten Objekte ist Frau Jangk unter der Rufnummer 02353 - 9189 14 erreichbar.

In unserer Geschäftsstelle in Halver stehen sie Ihnen Montags, Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr und 12.30 – 15.30 Uhr für Fragen oder Probleme in Bezug auf das Mietverhältnis zur Verfügung. Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich.  

Bei Reparaturmeldungen während unserer Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an Frau Egen unter der Rufnummer 02353 - 918 90.  

Für alle Fragen technischer Art wenden Sie sich bitte an Herrn Henning unter der Rufnummer 02353 - 9189 21. Die Mieter unserer verwalteten Objekte wenden sich in diesem Fall bitte an Herrn Römer unter der Rufnummer 02353 - 9189 24.

Notsituationen

Schäden und Notsituationen können zum Beispiel sein:

  • Wohnungsbrände
  • Größere Wasserschäden durch Rohrbrüche
  • Eindringen größerer Wassermengen in die Keller nach Unwetter
  • Größere Schäden an Dachflächen nach Sturm
  • Ausfall der Heizungsanlage
  • Gasgeruch (Explosionsgefahr)
  • Brandgefahr bei schmorenden Elektroleitungen oder Funkenaustritt in Lichtschaltern, Steckdosen oder Verteilerkästen

Normale Reparaturen können in dieser Zeit nicht angenommen werden. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.